Braucht dein Hund einen Mantel ?

Braucht mein Hund einen Mantel im Winter?

Erstmal muss man sich die Frage stellen, ob der Hund überhaupt einen Mantel braucht. Sicherlich sieht ein Mantel bequemer aus und erweckt bei uns Menschen das Gefühl, dass der Hund nicht friert wenn wir frieren .


Wann ist ein Mantel für deinen Hund sinnvoll ?

Wenn der Hund... ... keine Unterwolle hat ... lange Zeit in der Kälte liegt ... Rückenschmerzen/probleme hat ... in den Trainingspausen warm gehalten werden muss


Bitte schaut unbedingt nach, ob dein Hund genug Unterwolle hat und im kalten friert. Erst dann ist es sinnig, einem gesunden Hund einen Mantel an zuziehen. Die Unterwolle speichert Luftpolster, die die Wärme halten - wenn man darüber noch einen Mantel zieht, kann der Hund schnell Kreislaufprobleme bekommen. Nur, wenn der Hund Probleme hat, lange im Kalten liegt oder keine Unterwolle hat ist es sinnvoll einen Mantel zu kaufen .


Was ist beim Kauf eines Mantels wichtig ?

Erstmal finde ich wichtig, welche Fütterung der Mantel hat. Es gibt Mäntel mit dickerer Fütterung und welche mit nur leichter Fütterung - dabei kommt es ganz darauf an., welchen Hund man hat. Habe ich einen Nackthund und es ist nur leicht kalt, bekommt dieser einen dickeren Mantel als ein Hund , der zwar normales Fell hat, aber kaum Unterwolle.

Woran ich mich da richte ? - Definitiv an meinen Hunden... man merkt es den Hunden deutlich an, wenn ein Mantel zu dünn oder zu dick für die Jahreszeit ist!


Als zweites ist mir wichitg, dass die Schulterblattfreiheit gegeben ist. Das kann man super im Laden testen, wenn der Hund ein paar Schritte geht. Sitzt der Mantel zu eng, mag der Hund sich kaum bewegen und bleibt eher stehen.Außerdem sollte man mit der Hand ganz locker vorne an der Brust zwischen Mantel und Hund durchpassen.

Wenn der Mantel aber die Bewegungsfreiheit NICHT zulässt, geht der Hund verklemmt und die Hand kann man nur mit Mühe in den Spalt zwischen Hund und Mantel stecken.


Es kommt auch auf die passende Rückenlänge an ! Wenn der Mantel zu kurz ist, bringt es an den wichtigen Stellen am Rücken herzliche wenig. Deswegen sollte der Mantel mindestens bis zum Rutenansatz gehen, und nicht direkt mit abheben wenn der Hund sich "bückt".


Aufmerksame Ladenbesitzer können euch gut bei der Bestimmung des neuen Mantels helfen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen